Ihr Partner in allen
steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen
in Trier, Luxemburg und Umgebung

>Steuertipps>Tipp des Monats>10/12

Gewinnmindernde Rückstellungen für Betriebsprüfungen bei Großbetrieben (10/12)

Mit Urteil vom 06. Juni 2012 (AZ.: IR 99/10) hat der BFH entschieden, dass Großbetriebe eine gewinnmindernde Rückstellung für Betriebsprüfungen bilden dürfen. Im entschiedenen Fall handelte es sich um eine Kapitalgesellschaft. Die Grundsätze dürften aber auch für eine Personengesellschaft gelten. Die Höhe der Rückstellung muss anhand von Erfahrungswerten bemessen werden. Folgende Kosten dürften anfallen: Personalkosten, Raum- und EDV-Kosten, externe Beraterkosten. Erwartete Steuernachzahlungen gehören aber nicht dazu.

 

aktueller Tipp des Monats

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 1999

Verantwortlich für den Inhalt ist Steuerberater, vereidigter Buchprüfer Werner Heck.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf:

T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

Kontakt
Steuerberatung Heck
Werner Heck
Steuerberater
Vereidigter Buchprüfer
Rudi-Schillings-Str. 12
54296 Trier-WIP
T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

© W. Heck 1999-2017
Stand:30.09.2017