Ihr Partner in allen
steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen
in Trier, Luxemburg und Umgebung

>Steuertipps>Tipp des Monats>06/15

EST: Abgeltungssteuer - Darlehensgewährung an nahestehende Personen (06/15)

In 3 Urteilen vom 24.04.2014 (VIII R 9/13, VIII R 44/13, VIII R 35/13) hat sich der VIII. Senat des BFH gegen die Rechtsauffassung der Finanzverwaltung gewandt, bei Darlehen zwischen Angehörigen die Anwendung des Abgeltungssatzes zu verweigern. Es handelte sich um eine mit Art. 6 GG unvereinbare Diskriminierung der Familie.

Bei Darlehen an die eigene "GmbH" ist das lt. BFH (VIII R 23/13) anders: Sobald der Darlehensgeber zu mindestens 10% an der GmbH-Darlehensnehmerin beteiligt ist, soll es verfassungsgemäß sein, den Abgeltungssatz auszuschließen.

Hiergegen ist Verfassungsbeschwerde eingelegt worden (2 BvR 2325/14).

 

aktueller Tipp des Monats

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 1999

Verantwortlich für den Inhalt ist Steuerberater, vereidigter Buchprüfer Werner Heck.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf:

T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

Kontakt
Steuerberatung Heck
Werner Heck
Steuerberater
Vereidigter Buchprüfer
Rudi-Schillings-Str. 12
54296 Trier-WIP
T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

© W. Heck 1999-2017
Stand:30.09.2017