Ihr Partner in allen
steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen
in Trier, Luxemburg und Umgebung

>Steuertipps>Tipp des Monats>04/17

EStG: Personenbezogene Ermittlung der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer – bei Eheleuten Verdoppelung möglich (04/17)

Der VI. Senat des BFH hat in zwei Entscheidungen vom selben Tag entschieden, dass die Höchstbetragsgrenze von 1.250 € für ein Arbeitszimmer bei Nutzung durch mehrere Steuerpflichtige personenbezogen ist und somit von jedem Steuerpflichtigen Aufwendungen bis zu dieser Höhe geltend gemacht werden können. Voraussetzung ist, dass die Voraussetzungen des § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 6b S. 2 EStG in der Person jedes Steuerpflichtigen erfüllt sind.

 

aktueller Tipp des Monats

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 1999

Verantwortlich für den Inhalt ist Steuerberater, vereidigter Buchprüfer Werner Heck.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf:

T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

Kontakt
Steuerberatung Heck
Werner Heck
Steuerberater
Vereidigter Buchprüfer
Rudi-Schillings-Str. 12
54296 Trier-WIP
T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

© W. Heck 1999-2017
Stand:30.09.2017