Ihr Partner in allen
steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen
in Trier, Luxemburg und Umgebung

>Steuertipps>Tipp des Monats>11/08

Auch für Arbeitnehmer Werbungskosten (11/08)

In mehreren Urteilen haben Finanzgerichte entschieden, dass Arbeitnehmer, die Aufwendungen für Bewirtung haben, unter bestimmten Umständen diese als Werbungskosten abziehen können VI R 52/03, VI R 25/03. Demnach sind Bewirtungskosten dann abzugsfähig, wenn die Veranstaltung einen konkreten dienstlichen Bezug aufweist, etwa bei einer Verabschiedung in den Ruhestand. Für die berufliche Veranlassung sei beispielsweise von Bedeutung, in wessen Räumlichkeiten die Veranstaltung stattfinde, wer als Gastgeber auftrete und ob es sich bei den Gästen um Kollegen, Geschäftsfreunde und Pressevertreter oder um Angehörige und private Bekannte des Steuerpflichtigen handele.

Der Anlass einer Feier, so urteilten die Richter in einem weiteren Fall, sei zwar ein erhebliches Indiz, nicht aber das allein entscheidende Kriterium für die Beurteilung der beruflichen oder privaten Veranlassung der Bewirtungsaufwendungen. Trotz eines herausgehobenen persönlichen Ereignisses könne sich aus den übrigen Umständen des Einzelfalls ergeben, dass die Aufwendungen für die Feier beruflich veranlasst sind.

 

aktueller Tipp des Monats

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 1999

Verantwortlich für den Inhalt ist Steuerberater, vereidigter Buchprüfer Werner Heck.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf:

T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

Kontakt
Steuerberatung Heck
Werner Heck
Steuerberater
Vereidigter Buchprüfer
Rudi-Schillings-Str. 12
54296 Trier-WIP
T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

© W. Heck 1999-2017
Stand:30.09.2017