Ihr Partner in allen
steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen
in Trier, Luxemburg und Umgebung

>Steuertipps>Tipp des Monats>03/10

Dienstreisende dürfen Urlaub mit abrechnen (03/10)

Mit BFH-Urteil vom 20.07.2006 (VI R 94/01) hat der BFH das bisher geltende sogenannte Aufteilungsverbot aufgehoben. Das hat zur Folge, dass beispielsweise ein Steuerpflichtiger in dem entschiedenen Fall vier Siebtel seiner Flugkosten als Betriebsausgaben ansetzen kann. Wenn nur vier von sieben Tagen eindeutig dem beruflichen Anlass zuzuordnen seien. Im Gegensatz zur bisherigen Rechtsprechung hat der BFH geurteilt, dass eine proportionale Aufteilung der Kosten immer dann zulässig ist, wenn es objektivierbare Kriterien für die Aufteilung gibt.

 

aktueller Tipp des Monats

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 1999

Verantwortlich für den Inhalt ist Steuerberater, vereidigter Buchprüfer Werner Heck.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf:

T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

Kontakt
Steuerberatung Heck
Werner Heck
Steuerberater
Vereidigter Buchprüfer
Rudi-Schillings-Str. 12
54296 Trier-WIP
T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

© W. Heck 1999-2017
Stand:30.09.2017