Ihr Partner in allen
steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen
in Trier, Luxemburg und Umgebung

>Steuertipps>Tipp des Monats>12/10

EStG: Kosten eines Zivilprozesses keine außergewöhnliche Belastung (12/10)

1. Die Kosten eines Rechtsstreits vor den Zivilgerichten sind nur dann als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig, wenn der Rechtsstreit einen existenziell wichtigen Bereich betrifft.

2. Bei einer Klage auf Zahlung von Krankentagegeld ist dies nicht der Fall, wenn Ehegatten auch ohne die Zahlung in der Lage sind, ihre lebensnotwendigen Bedürfnisse im üblichen Rahmen zu befriedigen.

(FG Köln, Urt. v. 18.11.2009, 11 K 185/09, Rev. eingelegt, Az. BFH: VI R 42/10)

 

aktueller Tipp des Monats

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 1999

Verantwortlich für den Inhalt ist Steuerberater, vereidigter Buchprüfer Werner Heck.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf:

T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

Kontakt
Steuerberatung Heck
Werner Heck
Steuerberater
Vereidigter Buchprüfer
Rudi-Schillings-Str. 12
54296 Trier-WIP
T: +49 (0) 651 999 877-0
F: +49 (0) 651 999 877-20
eMail: info@steuerberatung-heck.de

© W. Heck 1999-2017
Stand:30.09.2017